Der 1. User-Fick für Madina-Fynja – 2 Fotzen für 26 cm User-Schwanz


Es ist so weit und Madina-Fynja hat ihren ersten User-Schwanz zum fick bekommen und was für einen! Der 18-Jährige User aus Hamburg mit 26 cm durfte seine Prachtrohr tief in ihren Hals und Pussy versenken! Und als wäre das nicht genug habe ich fleißig mit geholfen und seinen Schwanz und ihre Pussy kräftig mit vollem Einsatz verwöhnt! Der wohl geilste Dreier den du je gesehen hast und niemand verpassen sollte!

Massage Session


nach einer herrlichen Ganzkörpermassage, habe ich dann auch endlich mal wieder was aus Fleisch und Blut ficken können und nur für euch war mein Kameramann fleißig dabei und hat alles schön auf Video festgehalten…Viel Spass u genießt es wie ich es habe….grins bussy* izzy

Ganz privat mit Conny Dachs…


Eigentlich hatten wir uns getroffen um ein paar zukünftige gemeinsame Projekte zu besprechen, aber ich war schon so lange scharf auf einen geilen Fick mit ihm, dass es nicht lange beim quatschen blieb… Ich wollte wissen wie Conny so ganz privat ist und vor allem wie er privat fickt… und ganz ehrlich; es war der Hammer ihn Hautnah und tief in mir zu spüren. Und das er auch auf mein Fötzchen ziemlich geil war, war eindeutig zu spüren, so oft wie er sich beherrschen musste nicht schon geil abzuspritzen. Und wie er dann abgespritzt hat…wow, aber seht selber…

Abgebrüht! Ich lass mich von seinem Bruder knallen!


Plötzlich greift mir dieser kleiner Persversling an meinen Arsch. Der kleine Bruder von meinem Freund!! Dabei war die Situation gar nicht für ihn gedacht, dennoch nutzte er es eiskalt aus und sein Schwanz in der Hose wurde schlagartig hart! Meine durchsichtige Strumpfhose hatte die richtige Wirkung, allerdings auf die falsche Person, aber was solls^^

Bewerbung als Sklavin


Heute habe ich mich als neue Sklavin beworben. Ich wurde von dem neuem Herrn erstmal in so einigen dingen geprüft. Er hat mich mit Schläge, Dehnung und einigem mehr getestet. Ich hoffe er war zufrieden mit mir. Schaue Dir den Film an und sage mir ob ich würdig bin.

Wenn das seine Eltern wüssten – Bubi (18) mit 26cm fickt mich


Kaum sind die Eltern mal aus dem Haus, wird die Chance genutzt! Ein Junger Bubi (18) schrieb mich an, ob wir nicht ein Video drehen wollen solange seine Eltern weg sind! Also schnell Sachen gepackt und hin gefahren! Was er nicht vorher verraten hat ist, dass er den wohl größten Schwanz hat den ich je gesehen habe! Er hat mich förmlich kaputt gefickt mit seinen 26cm , aber seht selbst! Er hat wortwörtlich seine Chance genutzt und mich benutzt, meine Löcher und Kehle hart und tief gefickt und mir ins Gesicht gespritzt!

Hemmungsloser Sex


Dass ich eine sehr offene Beziehung führe wissen ja die meisten von euch. Aber das mein Partner mich einem völlig Fremden überlässt und mich total hemmungslos mit ihm ficken lässt war ganz großes Kino. Und ich habe es sehr genossen. Ich konnte mich total fallen lassen und habe jede Berührung, jede Zärtlichkeit und jeden Stoß in meine sehr feuchte Pussy genießen können. Ich wollte unbedingt dass er in mir abspritzt um seine ganze Lust in mir zu haben. Geiler und purer Amateursex von deiner Tina….

User-Date mit Denis aus Berlin


Endlich wieder ein User-Date! Denis aus Berlin hat sich bei mir gemeldet, dass er es unbedingt mal vor der Kamera treiben möchte! Das kam mir natürlich sehr gelegen und so ist dieses Video entstanden. Am Anfang war er etwas nervös, aber als es dann zur Sache ging und er meine prallen Titten geknetet hat und ich seinen Schwanz hart gelutscht habe ging es richtig zur Sache! Nicht verpassen wenn du auf echten Amateursex stehst mit einem Mann wie du es auch sein könntest!

Pussy doppelt gefüllt….


Ich hatte ja keine Ahnung dass mein Freund schon zu Hause war. Ich ficke meinen jungen Lover und er kommt aus der Dusche. Aber er kann ja teilen und so haben wir geil zu Dritt gefickt. Oh man haben die beiden mir meine Löcher gestopft. Beide Schwänze in meiner feuchten MILF-Pussy, das war echt der Oberhammer. Aber es ging noch ziemlich geil weiter….

Phantasien einer Zofe/Sklavin !!!!


Ich habe demütig auf meinen Herrn gewartet. Ich wußte was auf mich zu kommt, denn ich war nicht wirklich Artig. Mit voller Sehnsucht habe ich auf meine Strafe gewartet und als dann mein Herr kam, war ich schon richtig erregt, so das ich spürte wie es aus mir heraus lief. Ich habe bekommen was ich verdient habe, auch wenn er mit den Schläge sehr gnädig war. Ich habe mich danach gesehnt, das er mir seinen harten Gottesstab tief in den Hals drück. Fast hätte ich mich dabei übergeben.